Veranstaltungen & Workshops

Veranstaltungen & Workshops

Die Einschränkungen bezüglich des Corona-Virus haben uns zunächst einmal vor große Herausforderungen hinsichtlich geplanter Veranstaltungen in der nächsten Zeit gestellt. Aber endlich ist es soweit! Seit langem wollen wir gerne mehr über unser TUN, über unsere Produkte und EUCH vor allem über das, was hinter all dem steckt erzählen. Wir haben uns lange überlegt, in welcher Form wir das machen wollen, damit wir möglichst viele Menschen erreichen und es ein gemeinsames „Projekt“ wird. So haben wir beschlossen, wir möchten uns gerne mit Euch austauschen.

Anmeldungen bitte unter laden@einmachglas-offenburg.de, telefonisch unter 0781 – 966 45 190 oder direkt im Laden.

Wir freuen uns auf Euch!

Veranstaltungen für Schulklassen buchen

Speziell für Schulklassen bieten wir unsere Laden-Rallye und einige Vortragsthemen als buchbare Veranstaltungen an. Sie sind Lehrerin oder Lehrer und haben Interesse an einer unserer Veranstaltungen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter der 0781 96645190 oder unter laden@einmachglas-offenburg.de.

Mittwoch + Donnerstag: 90 Minuten Workshops nach BNE/Globalem Lernen zu den Themen:

  • Wie geht unverpackt – die Laden-Rallye
  • Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik?
  • Bewusster Umgang mit meinem Essen

Referenten: Dr. Inga Rosenkranz, Sarah Niederkofler, Annika Brand, Bonina Mußmann – je nach Themenwahl
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen (Gruppe wird geteilt)

Anmeldung: Mindestens 2 Wochen vorab
Termin: immer Mittwoch und Donnerstagvormittag, nach Absprache
Dauer: ca. 90 Min.
Kosten: 2 € pro Person

Für alle Veranstaltungen gilt die 3G-Regelung!

Wir bitten Euch daher eines der folgenden Dokumente zur Veranstaltung mitzubringen:

1. einen negativen Corona-Test

Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) / Negativer PCR-Test, (maximal 48 Stunden alt). 

2. einen Genesenen-Nachweis

Der Nachweis muss mindestens 14 Tage zurückliegen, aber darf nicht älter sein als 6 Monate.

3. einen Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung

Die Impfung muss mindestens 14 Tage alt sein und mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff erfolgt sein.

Wir danken Euch für Euer Verständnis!

Bleibt auf dem Laufenden!

Ihr möchtet nichts verpassen und informiert werden, sobald wieder Veranstaltungen oder Workshops angeboten werden? Dann könnt Ihr unseren Newsletter abonnieren!

Sep
22
Mi
22. SEP 2021 / Vortrag I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Sep 22 um 19:00 – 20:15
22. SEP 2021 / Vortrag I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit @ Workshop-Raum einMACHGLAS

Vortrag I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit – Wissen & Mythos

Gut leben ohne Gluten bei Zöliakie, Sprue und Getreideallergie. Grundsätzliches zu Medizinischen Erklärungen- zu Gluten- zu Medikamenten-Lebensmittelkunde und Hilfe & Tipps zur Sicherheit, Adressen v. Selbsthilfegruppen, Fachärzte u.a.

Referentin: Doris Altmaier
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 20.09.2021
Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS
Kosten: 29 € pro Person

Jetzt im einMACHGLAS oder unter laden@einmachglas-offenburg.de anmelden!

 

Vielleicht interessiert Euch auch der dazugehörige Küchenworkshop:

13. OKT 2021 / Küchenworkshop I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit

 

Sep
26
So
Intern / Studientag SDG: 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Sep 26 um 10:00 – 13:30
Intern / Studientag SDG: 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung @ Workshop-Raum einMACHGLAS

Studientag SDG: Von der Vision ins Jahr 2030 – 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung weltweit

Auf der bislang größten Vollversammlung der Vereinten Nationen im September 2015 unterzeichneten alle 193 UN-Mitgliedsstaaten die Agenda 2030. Im Mittelpunkt der Agenda stehen 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung: die Sustainable Development Goals, kurz SDGs.
Dabei geht es um so wichtige Inhalte wie die Bekämpfung der Armut, gute Bildung, Innovationen und Technik, Geschlechtergerechtigkeit, Klimaschutz und Schaffung und Erhalt des Friedens.
Die Ziele verknüpfen die soziale, ökologische und ökonomische Dimension von Nachhaltigkeit und verbinden so zum Beispiel die Bekämpfung von Armut mit dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlage des Menschen.
Und was hat das mit mir zu tun? Was kann ich da machen? Lasst uns nachschauen, wer heute schon Dinge anders macht – wer von Utopia zu Nowtopia gewechselt ist. Wir lassen uns inspirieren und erkunden unsere Visionen einer nachhaltigen Welt. Wir laden Euch ein, gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise durch dieses unglaubliche Werk zu gehen und eigene Anknüpfungspunkte aufzudecken.

— Veranstaltung exklusiv für Ehrenamt und Mitarbeiter —

Intern / Mittagsimbiss und Ehrenamtsfest @ einMACHGLAS
Sep 26 um 14:00 – 16:00

Mittagsimbiss und Ehrenamtsfest

Überraschungs-Nachmittag für unsere ehrenamtlichen Helfer. Welch große Bereicherung für die Genossenschaft und das einMACHGLAS. Selbstlose Unterstützung ohne Erwartungshaltung gibt und bekommt aus freien Stücken.

— Veranstaltung exklusiv für Ehrenamt und Mitarbeiter —

Sep
29
Mi
29. SEP 2021 / Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik? @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Sep 29 um 18:00 – 20:00
29. SEP 2021 / Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik? @ Workshop-Raum einMACHGLAS

Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik?

Kunststoff – allgemein Plastik genannt – ein toller Stoff aus dem (fast) alles gemacht werden kann. Er ist unglaublich vielseitig, flexibel einsetz- und formbar, mal starr, mal weich, mal porös, mal wasserdicht, säurebeständig, isolierend, er ist unverzichtbar in der Raumfahrttechnik – ein wahrlich meisterlicher Stoff. Aber ist er wirklich überall unverzichtbar?

Was ist unser Problem mit dem Kunststoff? Wir wollen ins Gespräch kommen über den Stoff, der uns allgegenwärtig umgibt und uns vergegenwärtigen, was wir Menschen in den letzten rund 70 Jahren ge- und erschaffen haben.

Und noch wichtiger – wie wollen wir zukünftig mit dem universellen Müll aus Plastik umgehen? Machen wir weiter wie bisher? Wie kann eine Kehrtwende gelingen? Müssen wir zurück in die Steinzeit oder welche Möglichkeiten haben wir, der Plastikflut uns entgegenzustellen und zu handeln.

Referentin: Dr. Inga Rosenkranz
Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS

— Gebuchte Veranstaltung —

Okt
2
Sa
2. OKT 2021 / „¾ Wandelbar – Wie wollen wir gelebt haben?“ @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Okt 2 um 11:00 – 11:45
2. OKT 2021 / „¾ Wandelbar – Wie wollen wir gelebt haben?" @ Workshop-Raum einMACHGLAS

„¾ Wandelbar – Wie wollen wir gelebt haben?“

Visionssuche im Jahr 2030

Kurz aber nicht weniger intensiv kümmern wir uns mal um unsere Visionen. Haben wir welche? Brauchen wir welche? Wie muss, kann, sollte meine Welt im Jahr 2030 aussehen?
In der „¾ Wandelbar“ wollen wir uns Zeit nehmen, 45 Minuten oder eben eine ¾ Stunde. Zeit wofür? Für Begegnung, für Bewusstheit und für Wandel. Neugierig? Komm vorbei in den Workshop Raum vom einMACHGLAS – gleich neben dem Laden.

Referentin: Dr. Inga Rosenkranz
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer


Anmeldeschluss: keine Anmeldung notwendig – spontane Teilnahme erwünscht 😉
Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS
Kosten: 2 € (Die Einnahmen werden einem klimaneutralen Projekt gespendet)

Okt
5
Di
5. OKT 2021 / Workshop „Vegane Bowls“ @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Okt 5 um 18:00 – 20:30
5. OKT 2021 / Workshop "Vegane Bowls" @ Workshop-Raum einMACHGLAS

Workshop: Vegane Bowls

Bunt – gesund – vielfältig

Das verkörpert der Foodtrend “Bowls”. Achtsame, nachhaltige Ernährungsformen, hier kommt jeder auf seine Kosten. Wir werden gemeinsam die Grundlagen der veganen Ernährungsweise besprechen und die Makronährstoffe genauer unter die Lupe nehmen.  – Anschließend stellen wir uns leckere Bowls aus dem Sortiment des einMACHGLAS zusammen und werden Dir die Umsetzung der vielfältigen, veganen Ernährung in der Küche im Handumdrehen vermitteln.

Jetzt im einMACHGLAS oder unter laden@einmachglas-offenburg.de anmelden!

 

Referentin: Laura Zimmermann
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 01.10.2021
Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS
Kosten: 79 € pro Person

Okt
6
Mi
6. OKT 2021 / Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik? @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Okt 6 um 18:00 – 21:00
6. OKT 2021 / Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik? @ Workshop-Raum einMACHGLAS

Müllverschwendung – was ist das Problem mit unserem Plastik?

Kunststoff – allgemein Plastik genannt – ein toller Stoff aus dem (fast) alles gemacht werden kann. Er ist unglaublich vielseitig, flexibel einsetz- und formbar, mal starr, mal weich, mal porös, mal wasserdicht, säurebeständig, isolierend, er ist unverzichtbar in der Raumfahrttechnik – ein wahrlich meisterlicher Stoff. Aber ist er wirklich überall unverzichtbar?

Was ist unser Problem mit dem Kunststoff? Wir wollen ins Gespräch kommen über den Stoff, der uns allgegenwärtig umgibt und uns vergegenwärtigen, was wir Menschen in den letzten rund 70 Jahren ge- und erschaffen haben.

Und noch wichtiger – wie wollen wir zukünftig mit dem universellen Müll aus Plastik umgehen? Machen wir weiter wie bisher? Wie kann eine Kehrtwende gelingen? Müssen wir zurück in die Steinzeit oder welche Möglichkeiten haben wir, der Plastikflut uns entgegenzustellen und zu handeln.

Jetzt im einMACHGLAS oder unter laden@einmachglas-offenburg.de anmelden!

Referentin: Dr. Inga Rosenkranz
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 29.09.2021
Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS
Kosten: 15 € pro Person / für Genossenschaftsmitglieder 5€

Okt
13
Mi
13. OKT 2021 / Küchenworkshop I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit @ Wird noch bekannt gegeben
Okt 13 um 18:00 – 20:30
13. OKT 2021 / Küchenworkshop I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit @ Wird noch bekannt gegeben

Küchenworkshop I: Zöliakie & Weizenunverträglichkeit – Lecker genießen ohne Gluten und mit Genuß

Ihr lernt einfache und alltagstaugliche Rezepte kennen, bekommt Hilfen in der Küchenpraxis und praktische Ratschläge für Schule, Reisen und wenn Ihr im Alltag unterwegs seid. Außerdem versorgen wir Euch mit entsprechenden Einkaufstipps.

Referentin: Doris Altmaier
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 07.10.2021
Veranstaltungsort: Wird noch bekannt gegeben
Kosten: 79 € pro Person

Jetzt im einMACHGLAS oder unter laden@einmachglas-offenburg.de anmelden!

Okt
23
Sa
23. OKT 2021 / „¾ Wandelbar: Komm, wir spielen Welt!“ @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Okt 23 um 11:00 – 11:45
23. OKT 2021 / "¾ Wandelbar: Komm, wir spielen Welt!" @ Workshop-Raum einMACHGLAS

„¾ Wandelbar: Komm, wir spielen Welt!“

Zeit für Bewusstheit & Wandel

Die Welt steht Kopf und wir schauen mal, was wir eigentlich so meinen… über die Welt, andere Nationen, Verteilungen weltweit. Was ist eigentlich wirklich so, wie ich es meine, dass es sei?
In der „¾ Wandelbar“ wollen wir uns Zeit nehmen, 45 Minuten oder eben eine ¾ Stunde. Zeit wofür? Für Begegnung, Bewusstheit und Wandel. Neugierig? Komm vorbei in den Workshop Raum vom einMACHGLAS – gleich neben dem Laden.

Referentin: Dr. Inga Rosenkranz

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer

Anmeldeschluss: keine Anmeldung notwendig – spontane Teilnahme erwünscht ;-)

Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS

Kosten: 2 € (Die Einnahmen werden einem klimaneutralen Projekt gespendet)


Okt
27
Mi
27. OKT 2021 / einMACHGLAS-Ladenrallye – Wie geht unverpackt? @ Workshop-Raum einMACHGLAS
Okt 27 um 19:00 – 21:00
27. OKT 2021 / einMACHGLAS-Ladenrallye  –  Wie geht unverpackt? @ Workshop-Raum einMACHGLAS

einMACHGLAS-Ladenrallye  –  Wie geht unverpackt?

Vielleicht ist die Frage zu simpel: wie geht unverpackt? Kennen wir denn schon alle Antworten?
Was steckt eigentlich alles dahinter? Warum kosten die Lebensmittel Ihren Preis? Wie regional kann Reis sein? Was ist an einer Paprika saisonal? Warum soll ich mein Badezimmer plastikfrei machen? Und Fleisch gibt es im einMACHGLAS ja sowieso nicht, oder?
Was brauchen wir wirklich und wie viel ist genug?
Wir wollen mit Euch auf Entdeckungsreise gehen, Eure Fragen aufgreifen und Euch unsere Aufgaben stellen. Lasst uns ins Gespräch kommen, warum wir das einMACHGLAS gegründet haben und welchen Nutzen es uns allen und der Mitwelt bringt.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldeschluss: 20.10.2021
Referentin: Dr. Inga Rosenkranz
Veranstaltungsort: Workshop-Raum einMACHGLAS